Roulette Tisch Erklärung

Wenn Sie sich für das Roulettespiel interessieren und in einem Casino Ihr Glück versuchen RouletteTisch Erklärungmöchten, sollten Sie sich mit den wichtigsten Grundlagen bekannt machen,  bevor  Sie  einen  Einsatz  wagen.  Aber  keine Angst, auch blutige Anfänger verstehen schnell die recht einfach gehaltenen Roulette-Regeln.
Zuerst sollten Sie sich mit dem Roulette Tisch und der Bedeutung  der  verschiedenen  Zahlen  und  Farben vertraut machen. Hierfür bieten sich die kostenlosen Spielversionen  der  Online-Casinos  an,  die  es Ihnen ermöglichen, den Roulettet Tisch genau anzusehen und ohne Risiko die Spielregeln zu erlernen. Oder nutzen Sie doch einfach unseren Roulette Simulator.

 

Roulette Tisch Varianten

Der Roulette Tisch ist bei allen Varianten mit einem grünen Tuch (franz. Tapis) bespannt.

 

Französisches Roulette

französisches Roulette…wird klassisch an Doppeltischen gespielt, in deren Mitte der Roulettekessel (franz. Cylindre) in einer Vertiefung eingelassen wurde. Rechts und links neben dem Kessel liegen die Einsatzfelder (franz. Tableau). Acht Casino-Angestellte betreuen einen Doppeltisch, wobei sich der Zylinder in der Mitte von vier sogenannten Croupiers befindet. Jeweils ein Croupier sitzt an den beiden Kopfenden und außerdem jeweils ein Chef de table an den beiden Tischhälften. Heute spielt man jedoch meist an Einfachtischen, an deren Ende sich der Roulettekessel befindet. Hier gibt es nur ein Tableau, welches sich in der Mitte des Roulette-Tisches befindet und von vier Croupiers betreut wird. Der im Tisch eingelassene Kessel besitzt ein integriertes Rad und 37 abwechselnd rote und schwarze Zahlenfächer, auf denen die Kugel liegen bleiben kann. Lediglich das Fach für die Null ist grün. Die Gewinnzahl wird durch eine Kugel ermittelt. Die Zahlen auf dem Tableau sind beim französichen Roulette übrigens weiß.

 

Europäisches Roulette

…es unterscheidet sich allein durch die Spielregeln vom französischen Roulette.

 

Amerikanisches Roulette

besitzt 38 Zahlenfächer und unterscheidet sich vom französischen Roulette durch die Doppelnull. Beim amerikanischen Roulette sind die Zahlen auf dem Tableau rot und schwarz, außer der Null und der Doppelnull, die grün sind. Außerdem unterscheidet sich die Anordnung der Zahlen im Roulettekessel vom französischen und eupropäischen Roulette.

 

Verschiedene Wetten am Roulette Tisch

Das Ziel beim Roulettespiel besteht darin, in jedem einzelnen Spiel (Coup) vorher die Zahl zu erraten, auf welche die Kugel fallen wird. Der Croupier bittet die Spieler mit der Aufforderung „Faites vos jeux!“ (Machen Sie Ihr Spiel!) oder auf englisch „Make your bets!“ um ihre Einsätze. Nun legt der Spieler seine Jetons auf das Tableau oder er bittet den Croupier, dies für ihn zu tun. Der Einsatz muss mindestens das Roulette Tisch Minimum betragen und darf das jeweilige Roulette Tischlimit nicht überschreiten. Der Croupier setzt dann die Roulettescheibe in Bewegung und wirft die Kugel entgegen der Drehrichtung in den Zylinder. Es darf solange gesetzt werden, bis der Croupier ansagt: „Rien ne va plus.“ (Nichts geht mehr.) oder auf englisch „No more bets.“ Wenn jetzt die Kugel in einem Nummernfach liegen bleibt, sagt der Croupier die Gewinnzahl, die Farbe und die anderen gewinnenden einfachen Chancen an und zeigt mit seinem Rechen (Rateau) die Gewinnzahl auf dem Roulette Tisch an. Die verlierenden Einsätze, die sogenannte Masse, werden von ihm eingezogen und alle gewinnenden Chancen ausgezahlt. Zur besseren Veranschaulichung, welche Wetten Sie setzen können, hier ein typisches Roulette Tisch Bild:

 

Folgende Wetten können gesetzt werden:

  1. Innere Einsätze auf dem Roulette Tisch – Der Bereich auf dem Tableau mit den einzelnen Zahlen, die durch Linien getrennt werden, wird als innerer Spieltisch bezeichnet. Sie können mit einem Jeton auf eine einzelne Zahl oder auf zwei oder mehrere Zahlen gleichzeitig setzen und einen besonders hohen Gewinn anstreben. Wenn Sie auf eine einzelne Zahl setzen, sollten Sie bedenken, dass eine Gewinnchance sehr gering ist. Durch die Zusammenfassung mehrerer Zahlenfelder erhöhen sich zwar Ihre Gewinnchancen, jedoch ist das Risiko bei den inneren Roulette Tisch Einsätzen sehr viel höher als bei den äußeren Einsätzen.
  2. Äußere Einsätze auf dem Roulette Tisch – Am äußeren Rand können Sie die äußeren Einsätze vornehmen, die ein wesentlich geringeres Risiko aufweisen, da hier die verschiedensten Zahlenvariationen zusammengefasst werden. Bei einem richtigen Einsatz erhalten Sie einen 1:1 Gewinn.

Das Risiko ist bei den einfachen Chancen am niedrigsten, denn hier sind die Zahlen 1 bis 36 in drei verschiedene Zahlengruppen mit je 18 Zahlen wie folgt zusammengefasst:

  1. Rouge (rot) und Noir (schwarz)
  2. Impair (ungerade Roulette Zahlen) und Pair (gerade Zahlen)
  3. Manque (niedrige Zahlen 1 bis 18) und Passe (hohe Zahlen 19 bis 36)

Mit einem 2:1 Gewinn bei einem richtigen Einsatz haben auch folgende Setzmöglichkeiten ein recht geringes Risiko:

Douzaines (Dutzende) Hier sind die Zahlen 1 bis 36 in 3 Dutzende aufgeteilt.
(1 bis 12, 13 bis 24 und 25 bis 36)

Colonnes (Kolonnen) Die Zahlen 1 bis 36 werden hier in 3 Gruppen mit jeweils 12 Zahlen aufgeteilt, wobei sich die Zahl immer um 3 erhöht.
Colonne 34 = 1, 4, 7, 10, 13, 16, 19, 22, 25, 28, 31, 34
Colonne 35 = 2, 5, 8, 11, 14, 17, 20, 23, 26, 29, 32, 35
Colonne 36 = 3, 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24, 27, 30, 33, 36

 

Unterscheiden sich die Roulette Tische im Online Casino?

Wenn Sie im Online Casino spielen möchen, werden Sie feststellen, dass hier der Roulette Tisch ähnlich aufgebaut ist, wie in einem realen Spielcasino. Sie werden vielleicht noch einige andere Varianten finden, wie z. B. den Mini Roulette Tisch. Bei dieser Variante finden Sie auf dem Tableau nur die Zahlen von 1 bis 12 und eine Null.

Das Spiel in einem Online Casino hat viele Vorteile, z.B. müssen Sie sich keinem Dresscode unterwerfen und sich auch keinen Platz am Roulette Tisch suchen, denn im Online Casino sehen Sie den gesamten Roulette Tisch mit dem Kessel gestochen scharf auf Ihrem Bildschirm.

Wenn Ihnen das zu unpersönlich ist, kein Problem: Viele Online Casinos bieten Live Casinos an, mit echten Dealern, mit denen Sie per Videostream in Echtzeit am Roulette Tisch spielen können. Um die Öffnungszeiten müssen Sie sich ebenfalls nicht kümmern, denn hier spielen Sie rund um die Uhr, auch mit Ihrem Smart Phone von unterwegs.

Jetzt die legendäre Roulette Verdopplungsstrategie lernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*