roulette dutzend strategie

Roulette Dutzend Strategie

Erfunden wurde das Roulette Dutzend System von dem ehemaligen Vermessungsingenieur Wilhelm Ernst. Dieser behauptet von sich, dass er seit zwanzig Jahren täglich ins Casino ging und danke seinem Roulette Drittel System den Roulettetisch nie mit weniger Geld verlassen hätte, als er vorher besaß. So setzte er sich täglich zur Casino-Eröffnung neben den Kopfcroupier, denn dort saß er in direkter Nähe zu den Feldern der Dutzend und setzte ausschließlich auf EIN Dutzend davon.


Wilhelm Ernst erforschte jahrelang das Serienverhalten der Drittelchancen und stellte fest, dass ein ständiger und sofortiger Ausgleich am Roulettetisch die Ausnahme ist, da mehrheitlich eine Bevorzugung des einen oder des anderen Dutzend eintritt. Ziel seiner Roulette Dutzend Strategie ist, das aktuell bevorzugte Dutzend herauszufinden.
Es gibt Spieler, die bevorzugen das ZWEI Dutzend Spiel, davon ist aber abzuraten, da man doppelt so schnell verliert wie gewinnt, besonders wenn die grüne Bankzahl 0 (Zero) fällt. Denn die Roulette Strategie Dutzend unterliegt der vollen Zeroauswirkung, weil anders als bei den einfachen Chancen, eine Teilung oder Sperrung des Einsatzes nicht möglich ist.

 

So funktioniert die Roulette Dutzend Strategie

Es soll bei dem Roulette Dutzend System wahrscheinlicher sein, dass bei sechs Spielen nicht jedes der 3 Dutzend zweimal erscheint sondern, dass eines von den 3 Dutzend mehrfach bevorzugt wird. Da die Roulette Kugel kein Gedächtnis hat, sind bei jedem neuen Spiel die Roulette Wahrscheinlichkeiten wieder gleich hoch auf jede Variante verteilt. Dies gilt NICHT für Online Casinos.
Gesetzt wird immer auf ein Dutzend:

  1. Dutzend = die Zahlen von   1 bis 12
  2. Dutzend = die Zahlen von 13 bis 24
  3. Dutzend = die Zahlen von 25 bis 36

Die Dutzendfelder sind mit L (low) für das 1. Dutzend, mit M (medium) für das 2. Dutzend und mit H (high) für das 3. Dutzend gekennzeichnet.

Übrigens: Auf den französischen Roulettetischen sind die Dutzendfelder mit P, M, D beschriftet. Bei den Spielern heißt die freie Auslegung dieser Buchstaben: „Pour mourir doucement“ (Für einen langsamen Tod).

Gesetzt wird bei der Roulette Dutzend Strategie nach einem von Wilhelm Ernst entwickelten Rasterverfahren. Dieses Raster enthält 9 Spalten in welche der Spieler nur noch an den richtigen Stellen ein Kreuz setzen muss. Aus dem so entstehenden Zahlenmuster soll sich dann ganz deutlich das im Moment bevorzugte Dutzend ausmachen lassen, was für das Roulette Drittel System notwendig ist.

Wenn man sich genau an die Anweisungen und Regeln hält, soll dieses Roulette Dutzend System funktionieren. Hüten muss man sich nur wieder einmal vor der eigenen Gier, denn es droht ganz schnell der Totalverlust, wenn man auch nur kleinste Veränderungen der Setzweise vornimmt.

 

So setzt man bei dem Roulette System Dutzend:

Bei dem Roulette Dutzend System setzt man immer auf EINES der drei Drittel. Wenn Sie z.B. 1,– € auf das 1. Dutzend setzen und es fällt eine Zahl zwischen 1 und 12 haben Sie 2,– € gewonnen. Sie erhalten Ihren Einsatz von 1,– € zuzüglich Ihrem Gewinn von 2,– €, also insgesamt 3,– €. Wenn Sie auch nur jedes 3. Mal gewinnen würden, hätten Sie noch nichts verloren.
Es reicht, wenn Sie jedes 18. Mal richtig liegen, denn im Durchschnitt passiert es nur alle 18 Monate einmal pro Tisch, dass 18 mal hintereinander ein bestimmtes Dutzend nicht gefallen ist. Durchschnittlich reicht es, wenn Sie 7 von Ihren 18 Versuchen gewinnen.
Wenn z.B. das 3. Dutzend nun 7 mal in Folge nicht gefallen ist (Es fielen z.B. die Zahlen 2, 11, 20, 13, 15, 4, 10), erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass es alsbald fällt, denn die Wahrscheinlichkeit, dass bei 8 Spielen z.B. das 3. Dutzend nicht fällt, liegt nur bei 1:25.
Jetzt setzen Sie 1,– € auf dieses Dutzend, welches 7 mal nicht gefallen ist. Wenn dieses Spiel verloren wird, erhöhen Sie den Einsatz und setzen erneut auf dieses Dutzend. Jetzt haben Sie die 18 Versuche, nämlich die 7 Drehs, wo das Dutzend nicht gefallen ist, plus die jetzt folgenden 11 Geldeinsätze.

 

Folgende Regeln sollten Sie unbedingt einhalten:

  • Setzen Sie erst auf eines der 3 Dutzend, wenn eines davon 7 mal NICHT gefallen ist.
  • Halten Sie sich an die Geldeinsätze, die in der nachfolgenden Tabelle aufgeführt sind.
  • Spielen Sie nur in Casinos, die mit dem MI5 Zufallsgenerator arbeiten.

Jedes Online Casino arbeitet mit sogenannten Zufallsgeneratoren, die nach einem ganz speziellen Algorithmus arbeiten. Es wurde nun jahrelang an Software-Programmen gearbeitet, die eventuelle Schwächen dieser Algorithmen analysieren können. Diese Software funktioniert bei allen Online Casinos, die mit einen MI5 Zufallsgenerator arbeiten. Da nur eine Minderheit der Spieler nach diesem System spielt, rentiert sich die Neuentwicklung eines Zufallsgenerators für die Casinos nicht, die Millionen kosten würde.

 

Nachfolgende Tabelle veranschaulicht Ihnen das Prinzip der Roulette Dutzend Strategie:

WettrundeWetteinsatzWettgewinn
11 € 3 €
22 € 6 €
33 € 9 €
44 € 12 €
56 € 18 €
69 € 27 €
713 € 39 €
820 € 60 €
930 € 90 €
1045 €135 €
1167 €201 €

Um mit der Roulette Dutzend Strategie spielen zu können, benötigen Sie also mindestens 200,– €. Bevor Sie mit dem Spiel beginnen erstellen Sie in einem Notizbuch eine Tabelle mit 3 Spalten (1, 2, 3), also für jedes Dutzend eine Spalte und notieren in der entsprechenden Spalte die Wettrunde, so wie in folgendem Beispiel:

1. Dutzend2. Dutzend3. Dutzend
1
2
3

 

  • Wenn z.B. beim ersten Spiel die 5 fällt, tragen Sie in Spalte 1 die Zahl 1 ein.
  • Fällt beim zweiten Spiel die 20, tragen Sie in Spalte 2 die Zahl 2 ein.
  • Wenn dann beim dritten Spiel die 14 fällt, tragen Sie in Spalte 2 die Zahl 3 ein, u.s.w.
  • Wenn dann eines der drei Dutzend 7 mal NICHT markiert wurde, fangen Sie an auf dieses Dutzend zu setzen.

 

Das Roulette Dutzend System wird in der Praxis scheitern:

Die Roulette Dutzend Strategie beruht auf dem oft falsch verstandenen Gesetz des Ausgleichs (Equilibre), denn dieses gilt nur in Bezug auf relative Häufigkeiten, aber nicht in Bezug auf absolute Häufigkeiten. Durch die grüne Bankzahl 0 (Zero) wird die Anzahl der Verluste langfristig die Anzahl der Gewinne übertreffen und es droht immer ein Totalverlust.
Auch mit dieser Roulette Strategie Dutzend sind Ihnen beim Roulettespiel keine dauerhaften Gewinne garantiert, denn diese hängen ganz allein vom Zufall ab.
Wir raten Ihnen ab, mit dem Roulette Dutzend System in Online Casinos zu spielen, aber falls Sie es trotzdem ausprobieren wollen, beachten Sie nachfolgende Tipps:

  • Probieren Sie die Roulette Dutzend Strategie erst einmal im kostenlosen Spielgeldmodus in einem Online Casino.
  • Diverse Online Casinos bieten auch einen No Deposit Bonus in Höhe von 10 bis 20 € an. Dort spielen Sie dann mit echtem Geld, ohne eine Einzahlung tätigen zu müssen.
  • Sind Sie dann noch immer nicht überzeugt, dass mit der Roulette Dutzend Strategie kein langfristiger Gewinn erzielt werden kann, dann empfehlen wir Ihnen ein seriöses Online Casino mit einem großzügigen Willkommensbonus.

 

Zum Schluss noch ein guter Rat von uns:

Wenn Sie wirklich zufriedenstellende und langfristige Gewinne mit Roulette erzielen wollen, dann spielen Sie unbedingt mit einem dieser Systeme, da es die einzigen sind, die wirklich funktionieren.

500 Euro Formel Roulette lernen

Reziprokes Martingale Roulette System lernen

Binäre Optionen Strategie lernen

2 Kommentare wurden bereits veröffentlicht.
  1. Wolfgang M
    4. März 2018 at 18:28

    Ich habe das mit den Dutzenden einmal im Spielgeldmodus ausprobiert.
    Dabei habe ich erlebt, das 24 mal ein Dutzend nicht kam. Also wäre ich schnell pleite gewesen.
    Das Übungscasino läßt nur auf Dutzende max 200 Euro zu.
    Besser ist Euer System gemixt mit Reziprokem Martingale System.

    Antworten
  2. Martin
    8. März 2017 at 16:29

    Ich verstehe den Punkt mit dem Gesetz des Ausgleichs (Equilibre) nicht ganz… wie soll denn dann jedes andere Casino System funktionieren!!?? Beim dem normalen Martingale System mit den einfachen Chancen rot/schwarz macht mir die Null doch ebenso einen Strich durch die Rechnung, oder versteh ich da was falsch?
    Gruß, Martin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*